Infos zum Stromausfall am 16.07.2017

Kabelfehler als Ursache für Stromausfälle in Somborn und Teilen von Gondsroth und Niedermittlau

Am gestrigen Sonntag kam es um 15:13 Uhr in Folge eines Kabelfehlers auf der Strecke zwischen zwei Stationen der Kreiswerke Main-Kinzig zu einem Stromausfall. Betroffen hiervon waren Somborn, Teile von Gondsroth und geringe Teile von Hasselroth. Nach 32 Minuten konnten Hasselroth und Gondsroth und der Großteil von Somborn wieder versorgt werden. Nach 53 Minuten war dann Somborn wieder komplett am Netz. Um 16:40 Uhr war die Versorgung aller Kunden wieder hergestellt. Die Fehlerortung wurde mit Nachdruck und hohem Einsatz der koordinierenden Mitarbeiter der Netzleitstelle mit den Mitarbeitern vor Ort verfolgt. Um den Fehler einzugrenzen, waren kurzzeitige Ausschaltungen notwendig. Durch sogenannte Ringschaltungen konnte die Versorgung fortgeführt werden, so dass die effektive Stromausfallzeit für die Kunden wesentlich geringer ausfiel als die Dauer der Reparaturarbeiten. Die genaue Ursache des Kabelfehlers wird im Rahmen der Reparaturarbeiten analysiert, die in den heutigen Morgenstunden aufgenommen wurden.

Zentrale
Zentrale

Öffnungszeiten:
Mo-Fr 8 bis 16 Uhr

06051 84-0

Störung melden
Störung melden

24-Stunden-Notdienst

Strom
06051 84-296

Wasser
06051 84-297

Anschrift
Anschrift

Kreiswerke Main-Kinzig GmbH

Barbarossastraße 26
63571 Gelnhausen

Routenplaner

Kundenportal
Kundenportal

Sie möchten Ihre Daten gerne online verwalten?

Unser Serviceportal bietet Ihnen die Möglichkeit Informationen einzusehen und zu verwalten:

  • Stammdaten, wie Rechnungsanschrift und Bankdaten
  • Zählerstände
  • Verträge
  • Rechnungen
  • Abschläge

Zum Log-in